Umzug mit Kindern ÔÇô So klappt es sicher

Umz├╝ge sind immer stressig, das ist bereits bei einem Single-Haushalt so. Ein Umzug mit einem kleinen Kind ist jedoch nochmal eine ganz andere Nummer.

Bei Erwachsenen ├╝berwiegt trotz etwas Abschiedsschmerz meist doch die Vorfreude auf das neue Zuhause - ganz nach dem Motto: Neues Heim, neues Gl├╝ck. Kinder jedoch m├Âgen keine Ver├Ąnderungen. Sie brauchen Vertrautheit und sind auf ihr bekanntes Umfeld fixiert. Ein Umzug sollte daher genau geplant sein. Zum Beispiel kann die Beauftragung eines erfahrenen Umzugsunternehmens wie Umzug M├╝nchen in dieser Situation sehr hilfreich sein. Auf diese Weise wird Ihnen als Eltern eine gro├če Last von den Schultern genommen.

Bis zum sechsten Lebensjahr sind Umz├╝ge f├╝r Kinder meist noch keine gro├če Sache. In diesem Alter reichen ihnen meist ihre Eltern als Bezugspunkt. Eine neue Umgebung ist da nicht so das Problem. Kinder im Schulalter haben schon mehr Schwierigkeiten, weil sie alte Freunde zur├╝cklassen und neue finden m├╝ssen. Bei dem Umzug in ein anderes Bundesland sollten Sie zus├Ątzlich beachten, dass Unterschiede im Lehrplan bestehen k├Ânnen. Es bietet sich in diesen F├Ąllen an, bereits fr├╝hzeitig mit dem neuen Schulleiter oder dem Klassenlehrer zu sprechen. Wenn es f├╝r Sie m├Âglich ist, sollten Sie zudem in den Sommerferien umziehen, damit Ihr Kind den bestm├Âglichen Einstieg findet.

Beziehen Sie Ihr Kind in die Umzugsplanung mit ein

Auch kleine Kinder vermissen ihre alte und vertraute Umgebung. Deshalb sollten sie nicht mit dem Umzug ├╝berrumpelt und vor vollendete Tatsachen gestellt werden. Damit sich Ihr Kind an den Gedanken eines neuen Zuhauses gew├Âhnen kann, sollten Sie fr├╝hzeitig ├╝ber Ihre Pl├Ąne sprechen. Gerade wenn Ihr Kind Freunde zur├╝cklassen muss, reagiert es m├Âglicherweise zuerst mit Unverst├Ąndnis oder stellt sich stur. In diesem Fall kann es helfen, Gr├╝nde f├╝r den Umzug aufzuz├Ąhlen. Versuchen Sie Ihrem Kind den Umzug schmackhaft zu machen. Dazu k├Ânnen Sie das neue Heim gemeinsam besuchen und die Umgebung erkunden: Wie sieht das neue Kinderzimmer aus? Wie k├Ânnte man es einrichten? Wo ist der n├Ąchste Spielplatz, der Kindergarten oder die Schule? Einen ausf├╝hrlichen Ratgeber mit weiteren Tipps rund um den Umzug mit Kindern finden Sie hier.

Es gibt auch einige Kinderb├╝cher zum Thema Umzug, die bei Abschiedsschmerz helfen k├Ânnen. Diese eignen sich hervorragend als Gute-Nacht-Umzugslekt├╝re. Beim Packen der Umzugskisten gibt es ebenso ein paar einfache Regeln, die Sie unbedingt beachten sollten: Kinder denken sehr leicht, dass ihnen ihr Spielzeug weggenommen wird. Daher sollten Sie die Spielsachen auf jeden Fall gemeinsam und am besten erst kurz vor dem Umzug einpacken. Erkl├Ąren Sie Ihrem Kind dabei, dass es die Sachen sofort wiederbekommt und Sie sie ihm nicht wegnehmen.

Stressfrei umziehen mit professioneller Speditionsfirma

Am Umzugstag sollte alles gut organisiert sein. Insbesondere das Engagement einer professionellen Speditionsfirma kann in dieser Situation sehr hilfreich sein. Umzug M├╝nchen ist seit Jahren erfahrener Partner bei Umz├╝gen aller Art und sorgt f├╝r einen stressfreien und reibungslosen Ablauf. Als erstes sollten Sie das Kinderzimmer einrichten. Wenn Sie vertraute M├Âbelst├╝cke wie das Kinderbett direkt aufbauen, wird sich Ihr Kind gleich ein bisschen wohler in der fremden Wohnung f├╝hlen. Helfen Sie Ihrem Kind auch sich in der neuen Umgebung zu orientieren und gehen Sie mit ihm auf Erkundungstour. Sobald es sich etwas zurechtfindet, wird es sich gleich vielmehr Zuhause f├╝hlen. Am wichtigsten ist es aber, dass Ihr Kind schnell Anschluss findet. Dazu sollten Sie so bald wie m├Âglich den Kindergarten bzw. die Schule besuchen, sich den Nachbarn vorstellen und vielleicht auch ├╝ber die Mitgliedschaft in einem Verein nachdenken.

Zur├╝ck